Aktuelles

Donau Parkinson-Symposium Auf Einladung der Uni Regensburg spricht M. Theil am 20.01.im Rahmen einer Parkinson-Veranstaltung über
"Möglichkeiten und Grenzen bei Patienten mit fortgeschrittenem Parkinson-Syndrom im ambulanten Bereich"
Mitarbeiter-Weiterbildung L. Raab und M. Weishäupl erwarben in Regensburg ein Zertifikat für evozierte Potentiale.
Veranstalter war die neurologische Universitätsklinik Regenburg
NeuroWissen für Patienten die nächste Veranstaltung findet am 19. Februar um 17.30 Uhr statt. Wie immer im Vortragsraum im 1. Stock in der Dr. Emil- Brichta- Strasse 3.

Thema: Multiple Sklerose (MS)

1. Vortrag: neue Medikamente- bessere Behandlung?
2. Ist MS eine Darmerkrankung?